Werkstudent in Dortmund

Wenn es dich als Werkstudent in den Ruhrpott zieht, dann komm in seine größte Stadt nach Dortmund! Hier leben rund 580.000 Einwohner, die bereits die vielen Vorzüge der Stadt kennengelernt haben. Denn ob Unternehmen, die dir erste Einblicke in den Berufsalltag und die Finanzierung deines Studiums ermöglichen, oder eine große Anzahl an Attraktionen für deine Freizeitgestaltung – hier ist für Alles gesorgt.

Werkstudent in Dortmund

Egal, ob du als Werkstudent in Dortmund in einem großen oder kleinen Unternehmen arbeiten möchtest, hier sind Konzerne aus allen Branchen ansässig, sodass du mit Sicherheit fündig wirst. Wenn du dich für den Maschinen- und Anlagenbau interessierst, kannst du deine Bewerbung beispielsweise an die ThyssenKrupp Uhde GmbH schicken, die Anlagen für die chemische Industrie herstellt. Um Informatik und Informationsverarbeitung dreht sich alles bei der Firma adesso AG, die zu den Top 25 Unternehmen dieser Branche in Deutschland zählt und ihren Hauptsitz in Dortmund hat. Wer eine Stelle als Werkstudent in der Historik sucht, der hat hier zahlreiche Museen zu verschiedenen Themen zur Auswahl. Wie wäre es beispielsweise mit dem Museum Ostwall im Dortmunder U für moderne und zeitgenössische Kunst? Außerdem ist der Öffentlichkeit kaum bekannt, das Dortmund ein Standort vieler Burgen, Schlösser und Herrensitze ist, was erneut viele Arbeitsplätze, zum Beispiel im Zusammenhang mit der historisch bedeutsamen Hohensyburg, mit sich bringt. Wer als Werkstudent im Bereich Eventmanagement arbeiten möchte, der kann sein Organisationstalent bei der Veranstaltung der elektronischen Tanzmusik „Mayday“, die jedes Jahr in der Nacht zum ersten Mai stattfindet, unter Beweis stellen. Sie findet in den Westfalenhallen statt und ist damit der größte Indoor-Rave Deutschlands. Einen weiteren Rekord bricht der Dortmunder Weihnachtsmarkt, der einer der größten seiner Art in Deutschland ist und eine schöne Attraktion in petto hat: Hier kann man den größten Tannenbaum der Welt mit einer Höhe von 45 Metern bestaunen.

Leben in Dortmund

Während deiner Zeit als Werkstudent solltest du dir außerdem den historischen Stadtkern nicht entgehen lassen, der größtenteils eine Fußgängerzone ist. Auf deinem Rundgang durch Dortmund solltest du auch die klassischen Sehenswürdigkeiten auf deiner To-Do-Liste stehen haben: Die Wahrzeichen der Stadt sind die Reinoldikirche, der Florianturm, die Westfalenhalle und das Dortmunder U, ein denkmalgeschütztes Industriehochhaus. In Dortmund wird deine Kamera also heißlaufen, auch deshalb, weil die Stadt seit 2012 Schauplatz der ARD-Serie Tatort ist. Vielleicht schaust du während des Drehs mal am Filmset vorbei und entlarvst den Täter? Für die Unterhaltung während deiner freien Zeit als Werkstudent in Dortmund sorgt außerdem die Kinolandschaft, die mit einem Multiplex-Kino am Hauptbahnhof und einigen Programmkinos für kleinere Zielgruppen keine Wünsche offen lässt. Wenn du es turbulenter magst und dich am Wochenende unter Leute mischen möchtest, dann gehst du am Besten ins Kreuzviertel. Hier hast du verschiedene Bars zur Auswahl, die vor allem bei Studenten sehr beliebt sind und dir leckere Drinks anbieten können. In sportlicher Hinsicht hat Dortmund natürlich an erster Stelle den traditionsreichen Fußballverein Borussia Dortmund zu bieten, der seine Heimspiele im Signal Iduna Park, dem größten Fußballstadion Deutschlands, austrägt. Doch in der Stadt sind außerdem auch einige Randsportarten, wie American Football, Poker oder Baseball, vertreten, die du in deiner Zeit als Werkstudent ausprobieren kannst.

Viele weitere Bewertungen, Stellen, sowie Tipps rund ums Thema Bewerben findest du auch auf www.meinpraktikum.de/.
werksstudent.com ist eine Aktion von www.meinpraktikum.de Impressum
Copyright 2014 meinpraktikum.de - Alle Rechte vorbehalten.